A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Solarindustrie vor Kollaps: Grüne fordern täglich 15 Sonnenstunden per Gesetz.

Sondermüll Solarzelle

Berlin. (CO) – Nach der Bundestagswahl 2013 haben die Grünen vor, die sogenannte Energiewende weiter voranzutreiben. So sei die flächendeckende Installation von mitdestens einem Großlüfter (der herkömmlich als Windrad getarnt ist), pro Quadratkilometer, in Deutschland alternativlos. Schliesslich müsse, wenn der Klimawandel, die Klimaerwärmung, oder gar die Klimaänderung voll durchschlage, ausreichend und nachhaltig gekühlt und gelüftet werden.

Als Vorstufe sei in einem ersten Schritt jedoch ein Gesetz geplant, dass es

Ganzen Artikel lesen…

Something In The Water – Keime im Behördenwasser – Terroranschlag vermutet

wasserterror1

Berlin (FN). Es wie in den Verschwörungstheorien übler Verschwörungstheoretiker, zum Beispiel derer, die behaupten die Rente sei nicht mehr sicher oder der Euro würde demnächst nichts mehr wert sein oder gar gegen eine D-Mark 2.0 ersetzt, oder Bielefeld gäbe es gar nicht.

So wurde in den letzten Wochen im Unterschichten-TV Sender Pro7 ein Liedchen der Australierin Brooke Fraser beworben, das es in sich hat. Schon im Titel weist es

Ganzen Artikel lesen…

Hitze! Bundesregierung lässt Windräder aktivieren

Klimarückkühlung via Windrad

Kampf dem Klimawandel, Regierung greift durch mit Klimarückkühlung

Berlin (CO). In einer Nacht und Nebelaktion hat die Bundesregierung heute Nacht bei Nebel (sic!) per SMS und Twitter alle Windradbesitzer aufgefordert ihre Windräder sofort in betriebsfähigen Zustand zu versetzen und „mobil“ zu machen. Der Klimawandel schlage unerbittlich zu, so eine Katastrophenwarnung aus dem Hause PIK in Potsdam. Dringendes Handeln sei erforderlich, will man nicht zehntausende Deutsche, wie in der küzlich Deutschland

Ganzen Artikel lesen…