A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Krise: Tankstellen nehmen nur noch Bargeld

Keine Karten mehr, Tankstelle

Wilsdruff (FN). Durch die Börsenabstürze der letzten Woche und besonders gestern und heute, haben sich viele Tankstellen entschlossen nur noch Bargeld anzunehmen. Das sei sicher, so Ellfriede Müller (Name geändert) in einem Exclusivinterviev gestern FN gegenüber. Wer weiß welche Banken diese Woche wieder in die Pleite gehn. Und bis die gerettet werden, kommt ja erstmal Griechenland, dann Griechenland und nochmal Griechenland. Hinterher kommt Portugal. Danach Italien, Spanien, Irland.

Ob

Ganzen Artikel lesen…

+++ Eilmeldung: Banker raten bis Sonntag Konto leerzuräumen! +++

+++ Eilmeldung +++ Eilmeldung +++ Eilmeldung +++ Eilmeldung +++

Berlin (FN). Wie eben per E-mail aus Bankerkreisen an Insiderkreise vertraulich bekannt gemacht wurde, wird am Montag das Geld für die Griechenlandrettung nach Athen überwiesen. Da die Banken notorisch pleite sind, und die Regierung ebenso, hat man sich entschlossen das Geld gerecht unter dem Volk “aufzuteilen” und am Sonntag Nacht einzuziehen.

Von jedem Konto wird ein “Grundbetrag 1 – Griechenlandsolidaritätszuschlag”

Ganzen Artikel lesen…

Nachhaltige Energieversorgung aus Afrika – Stromhüte und Jutesäcke

Bioökomütze

Nairobi | Subsahara-Afrika. (CO). Die große Führerin und Machthaberin Angela Merkel bereist derzeit Afrika, und dort auch ehemalige Deutsche Schutzgebiete. Sie möchte die angeblichen (böswillig kolonisatorisch übergestülpten) „Kulturgaben“ (Kaiser Wilhelm II) wieder gut machen, die deutsche Kolonisten in Afrika in verbrecherischer Weise vor über 100 Jahren etablierten. So sollen Gebäude und Straßen aus dieser Zeit nun endgültig wieder dem Urwald angepasst werden, und den Naturvölkern ihr ursprünglicher Lebensraum im Busch

Ganzen Artikel lesen…

Griechenland: Rettungsschirm kaputt!

Kaputter Rettungsschirm

Athen (CO). Unser langjähriger Korrespondent in Athen, Ouzo Retsina, war heute am zeitigen Abend zu Gast bei seinen Freunden (seinen guten Freunden), und machte dabei eine Entdeckung, die ihm und uns ob dieser Exclusivveröffentlichung sicher den Spezialpreis der griechischen Likör- und Weinveredlungsindustrie sichert.

„Es gschah ganz plötzlich“- so Retsina, „als aus heiterem Himmel der Rettungsschirm direkt neben unserem Grill aufschlug“. Fast hätte er die leckeren Bifteki vom heissen Grill gewedelt,

Ganzen Artikel lesen…