A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Genderwahn – Schluss mit Herr und Dame: Initiative für neue Anrede

aushilfe gesucht

„Sehr geehrter Mann Schulz, so soll es, geht es nach der Initiative für sprachliche Gleichstellung von Frauen und Männern, dämnächst in Anschreiben heißen. Und damit auch jeder sich an den Mann anstelle des Herrn hält, beruft sich die Initiative, deren Domain mit: „www.frauenheilweise.de“ benannt ist, was man wohl als „Heil für Frauen“ verdeutschen muss, auf das „im Grundgesetz verankerte Gleichberechtigungsgesetz“.

Die Initiative für sprachliche Gleichstellung von Frauen und Männern,

Ganzen Artikel lesen…

Greenpeace setzte durch: Ice-Bear-Watch-Alaska-Snow-Storm-Control-TV sendet nun auch in Deutschland

alaska-tv

Aus dem Archiv:

Buffalo Soapstone | Alaska (CO). Benny Zielonynski, Sprecher der Greenpeace Projektgruppe „Sad Polar Bear With Tears In His Eyes“, einer Unterorganisation der grünfriedlichen Aktivisten in Alaska und gleichzeitig Mitbesitzer und Produzent von „Ice-Bear-Watch-Alaska“ (IBWA) konnte am Mittwoch im Internetforum von Greenpeace bekanntgeben, das es nun endlich eine Zusammenarbeit mit dem Sender „Alaska-Weather-Snow-Storm-Channel-TV“ (AWSSC) geben würde, der seit Jahrzehnten alle Schneestürme in Alaska live überträgt, und schon

Ganzen Artikel lesen…

Wahlbetrug – Update.

Vor einigen Tagen haben wir in einem Artikel überspitzt das „verschwörungstheoretische Geschreibe“ anderer Nichtqualitätsmedien auf den Punkt gebracht, und in der „Ich-Perspektive“ kurz über vermuteten Wahlbetrug und die Konsequenzen die manche daraus zu ziehen bereit sind, berichtet.

Uns erreichte eine Mail mit einem Link auf eine Fratzenbuchseite, die einen Herren Snowden zeigt, der unter dem Namen „Anonymus“ schon am 23.09. dort folgendes schreibt (Auszug):

Erste Nachweise für #Wahlbetrug in Deutschland

Ganzen Artikel lesen…

Kommentiert: An Tagen wie diesen…

an tagen wie diesen

Berlin (CO). An Tagen wie diesen kommen sich selbst die Toten Hosen so richtig richtig tot vor. Hat es doch die CDU gewagt von den ewigen Jugendlichen Schmuddelvierzigern des Klassenfeindes im Siegesrausch eine Kampfmusik zu stehlen. Hinterm Horizont gehts weiter, – das sollten auch die toten Hosen nicht vergessen, wenn es eigentlich hätte heißen müssen, -verdamp lang her!

Macht kaputt was euch kaputt macht. Mit diesem Motto traten die Wahlberechtigten

Ganzen Artikel lesen…

Grüner Parteivorstand wechselt komplett in die CDU

Terrorgrüne

Berlin (CO). Nachdem bei der Bundestagswahl die „Grünen“ rund 20% ihrer Wählerschaft verloren haben, tritt nun der gesamte grüne Parteivorstand zurück, um nach erfüllter Mission geschlossen der CDU/CSU beizutreten. Mit Claudia Roth und Cem Özdemir treten die Vorzeigeintellektuellen der Grünen, im Volk gerne als grüne „Dick und Doof“ benannt, zunächst in die CSU ein, um dort mehr für die bajuwarischen Frauenrechte tun zu können.

Jürgen Trittin wird mit HerrIn

Ganzen Artikel lesen…

Exodus: 3,9 mio Deutsche wollen wegen Bundestagswahl nächste Woche auswandern – Notquartier in Prager Botschaft eingerichtet!

Neualtdorf, Sachsen. (CO) – Nach Unterkoffer-CO-Umfragen im mitteldeutschen Randgebiet direkt nach der „Wahl“ ziehen es ca. 3,9 millionen Mitteldeutsche vor, das Land nach den verheerenden Wahlen am Sonntag gen Polen (Tarnname für den Deutschen Osten) oder in die Tschechei (Tarnname für das Sudetenland) zu verlassen. Niemand hätte gedacht, dass die SED im Kleide einer „CDU“ unter Vorsitz einer alten „FDJ-Tante für Propaganda und politische Bildung“ – und inoffiziellen Mitarbeiterin der

Ganzen Artikel lesen…