A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Neuer Fotoapparat zensiert unerwünschtes von selbst! Vorgestellt: Der Censorshot X69

Anzeige
Wir alle nutzen Handys und Tablets, der Eine mehr, der Andere weniger. Aber ist dir klar dass dein Handy und dein Tablet Wanzen sind? Wie du deinen Apps Rechte wieder entziehst, erfährst du hier. Kostenlos.
App rechte entziehen
Ultimative Zensurkamera

Die neue Censorshot X 69, zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Chinesen lösen Deutschland als Land der Erfinder ab

Peking (CO). Die Chinesen sind die Erfinder der Zukunft, -wenn nicht schon der Gegenwart. Die Zensur in Deutschland wird nun viel einfacher und schöner denn je, und jeder kann mitmachen.

Indem sie mit Tüchtigkeit den deutschen Ingenieuren der Vergangenheit nacheifern, die das Auto, den Fernseher und das Fax erfanden, neben dem Computer, dem Röntgen und dem Dieselkraftstoff und tausenderlei Dingen mehr, helfen sie die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Ein neuer Fotoapparat zensiert unerwünschtes von selbst!

Heute vorgestellt: Der Censorshot X69

Anstatt weiter fleissig Produkte zu kopieren und nachzubauen wie die Magnetschwebebahn, denkt man sich neuerdings in China, – aus Deutschland, dem ehemaligen Land der Erfinder kommt nichts mehr, -kein Wunder bei Pisa und der ständig „verbesserten Volksbildung“, wir packen das jetzt selbst an.

Gesagt, getan! Der hier vorgestellte Fotoapparat dient der Durchsetzung der politischen Correctness, und vor allem dem Jugendschutz, wie dem Schutz des Bürgers vor den bösen Dingen in der Welt, die allenthalben und völlig überaschend auf den unvorbereiteten Fotoamateur lauern. Um unschuldige Fotofreunde nicht länger Traumatisierungen durch Eindrücke der Realität oder staatlicherseits für moralisch bedenklich erklärte Inhalte in Betrübnis zu stürzen oder gar zum Nachdenken anzuregen empfielt das Bundeszensuramt nach dem Vorbild der KP Chinas diese Kamera ausdrücklich.

Censorshot X69, die Kamera die Sie vor der bösen Welt beschützt

Die Censorshot X69 ist das Model für den fleissigen Hobbyfotografen. Neben dem hervorragenden Design besticht sie vor allem durch ihre Neuerungen. Die eingebauten Features sind beeindruckend. So werden auf Motiven welche Nackte Haut präsentieren automatisch die erogenen Zonen mit einem lustigen Balken abgedeckt. Die Farbe des Balkens lässt sich dank des eingebauten „Color-Pickers“ beliebig anpassen. Ebenso wird Blut auf den Bildern gefiltert und mit hübschen Blumen ersetzt. Hässliche Menschen bekommen automatisch ein neu berechnetes als schön empfundenes Durchschnittsgesicht. Kriegs-, Aufstands- oder Bürgerkriegsszenen werden von der Kamera vollautomatisch völlig blockiert.

Das Profimodell Censorshot X69 TrueTruth 2.0 ist die Zukunft des Journalismus

Mit der Censorshot X69 TrueTruth 2.0 ist den Chinesen ein neuer Fotoapparat und ein einmaliger Coup gelungen. Deutsche Journalisten werden mit die ersten sein, die dieses High-Tech Produkt neben den chinesischen Berichterstattern nutzen können. So hat das Bundeszensuramt einen Schiffscontainer dieser innovativen Fotoapparate einschwimmen lassen, und sponsert im Zuge der politischen Bildung der Bevölkerung sämtlichen Journalisten der Qualitätsmedien ein Exemplar dieses ultimativen Reporterwerkzeugs der Zukunft, die heute schon begonnen hat. Die Extrafeinen Spezialfilter dieser Kamera lassen in unglaublicher Weise einige Besonderheiten zu.

Neben dem bekannten Filter für Geschlechtsteile gibt es einen weiteren, der Gesichter von Polizeikräften oder anderen Staatsdienern automatisch grob verpixelt, wenn diese sich nicht so verhalten wie es der Einfaltspinsel „Bürger“ erwartet. Alternativ kann die Kamera so eingestellt werden, das alle fotografierten Polizisten ein voreingestelltes Einheitsgesicht erhalten, zum Beispiel das des Innenministers Friedrich, das man in Menü voreinstellen kann. Böse Symbole werden automatisch gefiltert und wahlweise durch ein anderes ersetzt, man kann diese landesspezifisch durch eine Software bestimmen. Ein Neuer Fotoapparat also, der es in sich hat.

Der Knaller ist aber der Politfilter. Mit diesem ist es möglich nach vorgewählten Kriterien Politiker der eigenen Partei viel schöner als in Realität darzustellen, die der falschen Seite jedoch automatisch zu verhässlichen oder in ungünstigem Licht abzubilden. Pickel und Warzen in vielerlei Farben und Gestalt, Damenbärte oder Orangenhaut -selbst im Gesicht- sind automatisch hinzufügbar. Selbst Hängebrüste für Männliche Politiker sind möglich. Mit der App „Autoschminke“ lässt sich ohne sich wirklich stundenlang die Maske in der Maske aufhübschen zu lassen, automatisch das Gesicht als geschminkt darstellen.

Mit dem Klimawandel-Addon lassen sich Wälder so darstellen, als ob sie kein Laub hätten und Baumkronen werden wie von Zauberhand entfernt und durch kahle Äste ersetzt. Genauso leicht ist es, eine grüne Wiese als vertrocknetes Ödland darzustellen, oder das hellblaue Wasser beispielsweise der Adria einzufärben und mit Ölfilmen zu versehen. Bei Eisbären- Gruppenfotos werden automatisch 80% der Eisbären entfernt. Schwimmendes Eis auf Flüssen oder Seen wird wie auf Meereswasser „repixelt“, so das es wie Eisschmelze aussieht, das funktioniert selbst bei minus 34°C mitten im Winter. Endlich kann so der Klimawandel, die Klimaerwärmung oder die Klimaveränderung besser im Hirn der Massen verankert werden, wenn man auf diese Weise vorführt wie real er zumindest auf Fotos dargestellt werden kann.

Einige weitere Feinheiten dürfen hier nicht veröffentlicht werden, werden Sie in Zukunft aber des Öfteren erstaunt aufblicken lassen. Nur soviel sei noch verraten, Bilder von Kriminellen werden stets eine helle Hautfarbe zeigen, neben blonden Haaren und blauen Augen.

Angemerkt sei noch, dass das Profimodell Censorshot X69 TrueTruth 2.0 nicht im Handel zu erwerben sein wird. Es ist schließlich ein Instrument der Volksbildung und gehört nur in autorisierte Hände von Qualitätsjournalisten und RTL/SAT1/Pro7- und ARD/ZDF- Fernsehreportern.

Überarbeitet: 13.09.13 – Original vom 28.08.11

Bild: Robin Renitent auf Rebelog: Freiwillige Selbstzensur, Censorshot X69, die Kamera die Sie vor der bösen Welt beschützt

Strompreise vergleichen!

2 comments to Neuer Fotoapparat zensiert unerwünschtes von selbst! Vorgestellt: Der Censorshot X69

  • Das witzige ist, aber das kannst Du nicht wissen, es sei denn Du liest meinen Blog regelmässig, daß ich tatsächlich seit 5 Monaten in China bin. Dies tippe ich in Beijing. Das Poster habe ich aber schon 2006 oder 2007 gemacht.
    Alles Gute
    Ach so, ich hatte das Modell natürlich nach Nordkorea mitgenommen und deshalb dort keine Probleme….:)

  • Orwell Huxley

    Ich hab gestern mindestens 2 Stunden „bei dir“ verbracht. Deswegen auch der Bezug zu China, der allerdings auch so hätte hergestellt werden können. :) Ich komm so alle 2-3 Wochen auf dein Blog, wenn du so 2-3 Seiten zum schmökern geschrieben hast. Sehr interessant ist eure Weltreise. Wer weiß, eines Tages, …mach ich viellt. auch eine?

    Natürlich werde ich mir deine Poster mal genauer „reinziehen“, habe im Moment etwas Stress, und gute Ideen hast du ja immer, werde sie ggf. hier „missbrauchen“.

    Danke Robin, -gute Arbeit.