A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Klimawandel besiegt, – PIK wird geschlossen

Anzeige
Wir alle nutzen Handys und Tablets, der Eine mehr, der Andere weniger. Aber ist dir klar dass dein Handy und dein Tablet Wanzen sind? Wie du deinen Apps Rechte wieder entziehst, erfährst du hier. Kostenlos.
App rechte entziehen

Bürrrlün (CO). – Durch das in Potsdam ansässige PIK (Potsdam Institute for Climate Impact Research) unter seinem Chef Schellnhuber wurde gestern durch einen nicht näher benannten Mitarbeiter -offensichtlich anonym- lanciert, dass es seinen Zweck nun erfüllt haben, wenn Ende Mai auf dem Brocken 13 cm Neuschnee fallen würden. Der Klimawandel -neue Bezeichnung – Klimaerwärmung- sei somit obsolet. Man sei sicher, so der anonyme Mitarbeiter Schellnhubers, dass die Auflösung des PIK mit Schellnhubers Emeritierung Mitte der nächsten Amtszeit, das sehr gut für Herrn Schellnhuber und seine engsten Freunde und Genossen gesorgt habe, damit seine eigentliche Aufgabe erfüllt hätte.

Ein neues Institut zur Bekämpfung der nunmehr die ganze Welt und den Mond bedrohenden  Klimaabkühlung, würde man in Bremen eröffnen, wo die Quote und Qualität des geeigneten alternativ begabten  Nachwuchses noch vor Berlin läge. Für Mitarbeiter des neuen Institus würde ein abgebrochener Hauptschulabschluss ausreichend sein, deutsch müsse nicht gesprochen oder gelesen werden können. Ähnlich wie beim PIK ginge es eh nur um Abgreifen von Forschungsgeldern, Subventionen und Postenerhaltung, – so der Mitarbeiter, – und hinter vorgehaltener Hand: um Geld, viel Geld, das man „so“ von „Sponsoren“ aus der Wirtschaft erhalte.

Strompreise vergleichen!

Kommentare sind nicht möglich.