A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Wahlkampf extrem: Minderjährige Venusfallen für CDU-Politiker

Anzeige
Wir alle nutzen Handys und Tablets, der Eine mehr, der Andere weniger. Aber ist dir klar dass dein Handy und dein Tablet Wanzen sind? Wie du deinen Apps Rechte wieder entziehst, erfährst du hier. Kostenlos.
App rechte entziehen

Kiel (CO). Der Vorwahlkampf in Deutschland nimmt immer groteskere Züge an. Es muss nicht verwundern, das die CDU in fast allen Bundesländern fast immer am verlieren ist, wenn man die Strategie der Grünen näher unter die sprichwörtliche Lupe nimmt.

Nachdem die CDU alle „grünen Themen“ für sich adaptiert hat, und so versuchte die Grünen taktisch opportunistisch zu schwächen, schlagen diese jetzt erbarmungslos zurück. Nicht hinzunehmen sei für die Partei, dass sich die CDU für den Atomausstieg einsetze, oder Windparks unterstütze, so ein Sprecher des grünen Flügels innerhalb der Grünen, -ganz zu schweigen vom authentisch ökologischen Thema Integration.

Das sei Ideologiediebstahl zum Nachteil der Grünen, also mithin soetwas wie Urheberrechtsverletzung im Amt, Abmahnungen in dieser Sache seien bisher allerdings erfolglos geblieben. Die Krönung allerdings sei, das sich die Kanzlerin habe als Klimakanzlerin und frecherweise sogar Ökokanzlerin bejubeln lassen, wären derlei Attribute jedoch exclusiv für Mitglieder der Partei vorbehalten.

Umfangreiches Brainstorming und das Studium der Reaktionen auf veröffentlichte Erlebnisberichte des grünen Urgesteins Daniel Cohn-Bendit sollen zum aktuell in die Öffentlichkeit geratenen gnadenlos durchgeführten Rachefeldzug geführt haben, der in Wahlerfolgen der Grünen gipfeln soll. Auch in Italien war man bei der Observation und Ausnutzung der erotischen Vorlieben des Machthabers Berlusconi erfolgreich. Von Strauss-Kahn ganz zu schweigen.

Jüngstes bekanntes Opfer einer durchtrieben eingefädelten Venusfalle soll nach Seehofer nun der CDU-Mann Christian von Boetticher geworden sein, der sich unsterblich in eine 16-Jährige Schülerin verliebte. Glaubt man unbestätigten Gerüchten aus der Kieler Szene und von Facebook, hat sich die junge Frau wie derzeit ein ganzes Bataillon freiwilliger junger Damen und Männer den realen körperlichen Klassenkampf auf die Fahne geschrieben und ist in geheimer Mission auf dem Feldzug in CDU-Betten. Diese Venusfallenstrategie scheint vorläufig aufzugehen.

Unterstützung erhält die Bewegung duch Charlotte Roches Klassiker „Feuchtgebiete“ und den Folgebestseller „Schoßgebete“, Pflichtlektüre für junge Aktivisten, wie auch das indische Kamasutra und Oswald Kolles Aufklärungslektüre, gleichermaßen wie diverse Videoportale zur optischen Fortbildung im Fach „menschliche Fortpflanzung“, das in den Pisa-Schulen derzeit nicht weitgehend genug behandelt werde. Das Fortpflanzungs-Fach- und ehemalige Nachrichtenmagazin Spiegel verschleiert diese Strategie vorhersehbar, indem es den kämpferischen Idealismus der Jugend, der zur politischen Teilhabe führen soll, zur sexuellen Verwahrlosung herabstuft.

Wir halten Sie auf dem Laufenden, und werden aktuell berichten. Auch Linke und SPD sind bei jeweils der anderen Partei auf der Liste der „Bettkandidaten“, der weitere Verlauf des Wahlkampfes dürfte spannend werden, obwohl das Ergebnis aufgrund des Charmes unserer geliebten großen Vorsitzenden schon jetzt absolut feststehen dürfte.

Strompreise vergleichen!

Kommentare sind nicht möglich.