A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Erschütternd: Jeder Fünfte nachlässig beim Stromsparen! Koalition erwägt Einführung von Sperrzählern.

Anzeige
Wir alle nutzen Handys und Tablets, der Eine mehr, der Andere weniger. Aber ist dir klar dass dein Handy und dein Tablet Wanzen sind? Wie du deinen Apps Rechte wieder entziehst, erfährst du hier. Kostenlos.
App rechte entziehen

Berlin (CO). Laut einer Studie der TNS-Infratest ist jeder Fünfte nachlässig beim Strom sparen. Etwas, das wir uns nicht leisten können. Es ist wichtig die Klimaziele zu erreichen, damit den mit 25.000 derzeit lebenden Exemplaren fast ausgestorbenen Eisbären, die vor 50 Jahren noch in Massen von 5.000 im Norden herumliefen und scharenweise unschuldige Eskimos erschreckten, nicht das allerletzte Eis unter den schon jetzt überhitzten Tatzen wegschmilzt.

Vorbei sind die Zeiten als Strom noch eine Ware war die man kaufen konnte soviel man wollte. Vorbei wie bei Zucker. Gewöhnen wir uns wieder an Schilder auf denen steht: „Bitte nur 5 Päckchen entnehmen“, und stellen wir uns dreimal an.

Vorbei offensichtlich der Kapitalismus, der sich „soziale Marktwirtschaft“ nannte, als Angebot und Nachfrage den Preis bstimmten, und nicht fortschrittliche Klimaziele und neue Ideologien von vorwärts gewandten Rückwärtsdenkern die vergessen haben, das Sozialismus Fortschritt heisst, und Kommunismus  Sowjetmacht plus Elektrifizierung des ganzen Landes ist“.

Sowjetmacht heisst jetzt EU, und die Elektrifizierung des ganzen Landes ist abgeschlossen, wir leben also bereits in einer Form des Kommunismus, und nur wenigen fällt das auf. Aber damit das allen auffällt, werden demnächst Stromsparzähler installiert, wegen denen die nicht freiwillig sparen wollen, und auf ihr (derzig noch vorhandenes) Recht auf Kaufen nach Lust und Laune nicht freiwillig verzichten wollen.

Es werden anstatt des „smart Grid“ Sperrzähler Pflicht. Zähler die nur eine bestimmte Zahl von Kilowattstunden pro Einwohner und Monat freischalten werden. Jeder bekommt dann von örtlichen Umweltamt seine Strommarke gegen Barzahlung oder Lastschrift, und wenn die angedachten 50 kWh pro Monat und Bürger verbraucht sind, dann muss man sich eben einen Pullover mehr anziehen, wie es trefflich Genosse Sarrazin seinerzeit bemerkte. Alternativ eben eine Flachbatterie oder Apfelbatterie verwenden, wie der Vorsitzende der Planungskommission der Bundesregierung lustig witzelte. -Informationen zufolge-, die Central-Organ unter schwierigen Umständen zugespielt wurden.

Diese Maßnahmen werden natürlich für alle gelten, nicht nur für von der gesellschaftlichen Teilhabe eh ausgeschlossene Hartz-IV – Empfänger, – nein, besonders die Reichen sollen spüren wie es ist, wenn man trotz Verfügbarkeit nicht alles kaufen kann, das ist alternativlos. Ausnahmen wird es für vorbildliche Parteikader, Umweltschützer, Windmüller und Stromsparer geben, die dann das Doppelte sparen dürfen.

Bild(loop_oh, Lizenz: CC BY-ND 2.0) Stromverteilung der Zukunft, auf erneuerbaren Strommasten.

Strompreise vergleichen!

Kommentare sind nicht möglich.