A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Zuviele „Jin Ling“, Zigarettenschmuggel soll verboten werden

Anzeige
Wir alle nutzen Handys und Tablets, der Eine mehr, der Andere weniger. Aber ist dir klar dass dein Handy und dein Tablet Wanzen sind? Wie du deinen Apps Rechte wieder entziehst, erfährst du hier. Kostenlos.
App rechte entziehen

Berlin (FN). Trotzdem das Deutsche Ministerium für Diebstahl und Volksplünderung die Zigarettenpreise immer weiter in die Höhe treibt, um den Menschen die Sucht abzugewöhnen und sie auf den gesundheitlichen Pfad der Tugend zurückzuführen, kommen immer mehr illegale billige gefälschte Zigaretten nach Deutschland. Zwar ist seit Jahren die illegale Einfuhr von Tabak ein Verbrechen und wird auch so geahndet, jedoch ist der Schmuggel dieser Ware- speziell der Sorte Jin Ling offensichtlich ein gutes Geschäft.

Anstatt einen freiwilligen Solizuschlag für die Rettung Griechenlands zu zahlen, würden immer mehr Leute den frühen Tod durch Rauchen von Jin Ling Schmuggelzigaretten in Kauf nehmen, um sich so dem Arbeitsmarkt, der dringend Fachkräfte braucht, zu entziehen.  So sei die Bereitschaft mit 70 in Rente zu gehen noch nicht breit genug erzieherisch in den Menschen verankert, ärgert sich Norbert Blüm, ehemaliger Arbeitsminister i.R.;

„Der Aufschwung brauche Menschen die ihn wollen“ – , kolportierte man aus dem Kanzleramt, „aber dafür müsse man auch bereit sein weniger zu rauchen um länger für immer weniger Geld arbeiten zu können“ – .  Schon ein Vorgänger Merkels, Adolf Hitler, wusste das Volksgesundheit wert ist, und schränkte das Rauchen ein. Natürlich wäre es obligatorisch, genau das Gegenteil dessen was der Nazifaschismus für gut befand zu tun, aber man müsse halt gewissen Realitäten ins Auge sehen. Grüne und Linke protestieren seit Jahren gegen diese Politik und wollen Zigaretten und Schnaps am besten kostenlos unters Volk bringen.

Angesichts dieser Tatsachen soll nun neben der illegalen Einfuhr von Tabakwaren auch der Schmuggel verboten werden. Ein Vorstoß, der sich lohnt, könne man doch einen weiteren illegalen Milliardenmarkt endlich austrocknen und mehr Steuern einnehmen um Griechenland noch nachhaltiger zu retten.

Die meist vietnamesichen Beschäftigten der alternativen Tabakidustrie sollen dann in 2-Jährigen Maßnahmen der Arbeitsagenturen als Ingenieure für Spargel- und Erdbeerernte ausgebildet werden und so den Fachkräftemangel lindern helfen.

Bild ( quapan, Lizenz: CC  BY-NC-ND 2.0 ) Tascheninhalt eines unbelehrbaren Schmuggelverbrechers.

Strompreise vergleichen!

Kommentare sind nicht möglich.