A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

SPD sorgt für Olympische Spiele München 2017!

Anzeige
Wir alle nutzen Handys und Tablets, der Eine mehr, der Andere weniger. Aber ist dir klar dass dein Handy und dein Tablet Wanzen sind? Wie du deinen Apps Rechte wieder entziehst, erfährst du hier. Kostenlos.
App rechte entziehen

München (CO). Nachdem der Münchner OB Ude (SPD) in Durban (Südafrika), mit seiner begleitenden Kamarilla, – bestehend aus dem schüchternen Sprachtalent, Eierwurfziel und Ersatz-Bundespräsidenten Christian Wulf, dem christlichen Ehebrecher und Seitenspringer Universalminister Seehofer, dem allseits besenkammerbereiten Fußball – Urgroßvater und Potenzprotz Beckenbauer (bekannt durch Werbespots bei RTL)-, die Olympischen Spiele 2018 nach (Süd-)Korea verloren hat, zeigt man sich in München entschlossen. Deshalb: SPD sorgt für Olympische Spiele München 2017!

Wenn selbst Brandreden aus berufenem SPD-Mund in Südafrika nichts bringen, so verlautete aus dem Dunstkreis des Münchner OB’s, der sich bekanntermaßen seit Jahren als nahezu einziger SPD-OB in Bajuwarien gemobbt fühlt, dann ist das eben so! Wir lassen uns nicht entmutigen, – „und wenn das politische Etablissiment Establishment in der Olympiaspitze München die Zusage verweigert, dann handeln wir eben selbst!“ (Berichtigung CO)

Der als nur mittelmäßig begabter Hobbyhandwerker und Bierfassanstecher bekannte Ude, dem man in Bayern frecherweise nachsagt, er hätte 2 linke Hände mit jeweils 5 Daumen, will nun „Köpfe mit Nägeln machen“.

Bayern will, wenn es nach der Münchner SPD geht -die dem KMKV nahe stehen soll-,  nun die Olympischen Spiele 2017 nach München holen, -schließlich sei man der einzige Bewerber. Wenn die Rettung Griechenlands, Portugals, Spaniens, Italiens, und Irlands noch Geld übrig lasse, würde man auch 2019 die Olympischen Spiele in Bayern etablieren. Man werde schon 2017 das Geschäft machen, das man normalerweise erst 2018 hätte machen können. Man bedauerte den Zusammenbruch des Straussschen Netzwerkes für „Undercover-Wirtschaftsbeziehungen“…, – man hätte wohl „das falsche Schwein geschlachtet“ (Churchill).

Die Idee Olympias lasse keine Diskriminierung einzelner Jahre zu, so ein SPD-naher Anwalt. Zudem hätte man heute Autos und Flugzeuge, in einigen Ländern auch eine funktionierende Eisenbahn, so das die Athleten nicht bis zu 2 Jahre für eine Anreise per Pedes oder Esel benötigen würden. „Jedes Jahr Olympia!“  So der neue Wahlspruch aus der SPD nahen Olympia-Centrale in München, koste es was es wolle, hauptsache die SPD regiere in München.

Bild: sanfamedia.com (Flickr) (CC BY-ND 2.0)

Strompreise vergleichen!

Kommentare sind nicht möglich.