A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Hitze! Bundesregierung lässt Windräder aktivieren

Anzeige
Wir alle nutzen Handys und Tablets, der Eine mehr, der Andere weniger. Aber ist dir klar dass dein Handy und dein Tablet Wanzen sind? Wie du deinen Apps Rechte wieder entziehst, erfährst du hier. Kostenlos.
App rechte entziehen

Kampf dem Klimawandel, Regierung greift durch mit Klimarückkühlung

Berlin (CO). In einer Nacht und Nebelaktion hat die Bundesregierung heute Nacht bei Nebel (sic!) per SMS und Twitter alle Windradbesitzer aufgefordert ihre Windräder sofort in betriebsfähigen Zustand  zu versetzen und „mobil“ zu machen. Der Klimawandel schlage unerbittlich zu, so eine Katastrophenwarnung aus dem Hause  PIK  in Potsdam. Dringendes Handeln sei erforderlich, will man nicht zehntausende Deutsche, wie in der küzlich Deutschland heimsuchenden EHEC-Pandemie gefährden, und eine zweite Welle der Gurkenvernichtung, diesmal durch klimagewandelte sommerliche Hitze riskieren.

„Das überstehen unsere Gurkenfamer nicht“, so ein Mitarbeiter (Name der Red. unbekannt) des Landwirtschaftsministeriums unter vorgehaltener Hand in Berlin. Es sei ein „Testlauf“, so ein informeller Mitarbeiter (IM) des Umwelt- und Klimawandelministeriums, und heute, wo die Sonne scheine, könne es funktionieren. „Heute wird soviel Strom durch Photovoltaik ins Netz eingespeist, das man endlich einmal alle Lüfter Windräder mit voller Geschwindigkeit laufen lassen kann“- erklärte er wörtlich weiter.

Seit 5.45 Uhr wird jetzt offiziell zurückgekühlt, zurückventiliert, und lauwarme bewegte Luft produziert.

Wenn sie heute also ein laues Lüftchen erleben, das die Hitze vertreibt, oder gar ein freches Windchen, danken sie es dem unerschrockenen Handeln unserer Bundesregierung im Verbund mit den Windfarmern. Die Vereinigung der Windradbesitzer teile auf Nachfrage mit, man werde die Windräder mit Höchstgeschwindigkeit laufen lassen, um Deutschland genügend zu kühlen. Klimakühlung in Zeiten des Klimawandels habe höchste Priorität, und werde unter Ausnutzung aller verfügbaren Ressourcen vorangetrieben. Nicht umsonst habe man schliesslich, freut sich ein Windfarmer, die Großventilatoren so enorm durch Energiepreisverteuerung  gefördert.

In Teilen Mecklenburg-Vorpommerns wurden bereits erste Wäschestücke trocken, und erste bäuerliche Frisuren open air geföhnt, so eine erste Erfolgsmeldung aus Schwerin, die uns kurz vor Redaktionsschluss erreichte.

 

Bild: ( Andrea & Stefan Lizenz: CC BY 2.0 ): Großventilatoren über ausgedürrten Gurkenfeldern.

Strompreise vergleichen!

Kommentare sind nicht möglich.